The Best of LG: G6 Review!

lg



LG wants to learn from the mistakes of the G5 and this year a place at the top – well, if that works?
# TogetherwithG6

Buy LG G6:

My smartphone:
My camera:
The other equipment:

Instagram:
Twitter:

Mostly my background music:

Amazon links support my channel – the purchase costs exactly the same for you 🙂

source

41 thoughts on “The Best of LG: G6 Review!”

  1. was bekommt man eigentlich für diese Art Werbung? bekommt man sogar mehr, wenn man das leugnet? wird also zunächst das video von den Geldgebern bewertet? nur so aus Interesse.

  2. Mich würde es sehr interessieren, ob du das LG G6 zu diesem Zeitpunkt immer noch empfehlen würdest für den Preis von knapp 320€. Das wäre meine Preisgrenze und ich habe das Gefühl, dass es in dieser Preisklasse momentan immer noch das Beste ist. Im Video "Die besten Smartphones 2017 / 2018" hast du es ebenfalls empfohlen und Smartphones wie das Honor 9 dagegen nicht. Nun ist ja auch noch das Moto G6 rausgekommen, was dann doch nochmal etwas günstiger ist. Was ist deine Meinung dazu?

    Übrigens schaue ich mir deine Reviews sehr gerne an, weil du mega sympathisch bist und meiner Meinung nach auf die richtigen Dinge Wert legst. Kein unnötiges Gelaber 😀

  3. @iKnowReview

    Würdest du eher ein nokia 8 nehmen oder ein LG G6 ?

    S8 is mir noch zu teuer. Kamera wäre mir wichtig

    Preis bis 300€

  4. kauft euch bloß kein LG, GorillaGlas5 ist der letzte Dreck und LG stellt sich wegen Garantiefall dumm an = meiner ist erst 5 Monate alt und nach 40cm-Fall von Sofa auf Boden bereits gesprungen. Bei der Preisklasse und Werbeversprechungen absoluter Schrott! Ich werde von LG nie wieder kaufen! Der beste Trick ist nicht zu kaufen von LG!

  5. Denkst du, dass das Lg 6 zur gerading zeit auf einem besseren level ist als das Huawei p20 lite? Beide kosten ungefähr 300. Was ist dein Tipp/welches gerät würdest du empfehlen oder sagst du vielleicht, dass das g6 jetzt zu alt ist? Vielen dank für jede antwort!

  6. Das G5, was deiner Meinung nach so schlecht verarbeitet und hässlich ist, ist mir mal in den Pool gefallen und läuft nach nun 4 jahren immer noch super und hat ohne probleme eine Akkulaufzeit von ohne problemen 2 Tagen bei normalem Gebrauch.
    Nach meinem kleinen Wasserunfall musste ich es nicht mal aus schalten, es lief einfach durch und zog kein Wasser in den Innenraum, obwohl es vom Hersteller nicht als "wasserdicht" bezeichnet wird.
    Zu deinem Kommentar, dass es 'hässlich' sei, kann man nur sagen, dass Schönheit im Auge des Betrachters liegt und mir persönlich gefällt es sehr gut.
    Das G5 hat übrigens eine Aluminiumhülle und keine Kunststoffhülle, das sollte man wissen, bevor man falsche Infos verbreitet.
    Ein Review sollte kritisch sein und persönliche Meinungen außen vor lassen.

    Wenn ich die Haptik beider Smartphones (G5 und G6) direkt vergleiche, liegt mir das G5 100 mal besser in der Hand, da sich das G6 sehr kantig und unrund anfühlt.
    Das G5 war außerdem eins der ersten Smartphones, die eine 4k Kamere verbaut hatten, sogar weiterhin noch eine zweite als Panoramakamera und einen Fingerabrducksensor hatten.
    Den Akku kann ich auch selber über den 'Magic-Slot' tauschen, der auch für andere bauteile verwendet werden kann, das gibts beim G6 nicht, denn der Akku ist fest verbaut – aber es war ja alles so schlecht verarbeitet und überhaupt …

Leave a Reply